Bergwanderung
Seebensee

Bestens geeignet für gemütliche Wanderer und Familien ist diese leichte Tour von Ehrwald zum Seebensee. Eingebettet zwischen dem Vorderen Tajakopf im Osten, dem Vorderen Drachenkopf im Süden und der Ehrwalder Sonnenspitze im Westen, zählt der leuchtend-türkise Hochgebirgssee zu den schönsten Bergseen Tirols und lädt zum Innehalten und Erfrischen ein.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Bergstation Ehrwalder Almbahn

Tourenziel

Seebensee; alternativ: Coburger Hütte

Endpunkt

Bergstation Ehrwalder Almbahn

Gebirgszug

Wettersteingebirge

Länge

10,4 km

Gehzeit

4 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.660 m 1.500 m

Höhenmeter bergauf 360 m
Höhenmeter bergab 360 m

Streckenbeschreibung

Mit der Ehrwalder Almbahn fährt man bis zur gleichnamigen Alm. Von der Bergstation führt ein Fahrweg flach taleinwärts zum Bach, dann geht es über den Gegenhang schräg empor in den Seebenwald (kurzer Anstieg, immer der Beschilderung zur Seebenalm folgen). Nun verläuft die Route entweder auf dem Fahrweg durch den Seebenwald vorbei an Ganghofers Rast bis zum Talblick, oder schöner auf dem Fußweg Richtung Seebensee. Weiter geht es bis zur Seebenalm, bis man nach einem letzten kurzen Anstieg das Ziel, den wunderschönen Seebensee, erreicht hat.

Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg.

Tipp: Vom Seebensee besteht die Möglichkeit, in rund 40 Gehmintuen weiter auf die Coburger Hütte aufzusteigen. Unterhalb der Hütte liegt ein weiterer wunderschöner Bergsee: der Drachensee. Retour geht es auf demselben Weg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Ehrwald

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat