Schwarzer See, © Nauders Tourismus/Martin Lugger
Schwarzer See, © Nauders Tourismus/Martin Lugger

Bergwanderung
Kleiner Mutzkopf - Schwarzer See - Grüner See

Diese Rundwanderung am Dreiländereck in Nauders begeistert mit einer eindrucksvollen Naturlandschaft. Hier, zwischen Reschenpass und der Schweizer Grenze, liegen die beiden Mutzköpfe und in der Mitte zwei wunderschöne Bergseen: der Schwarze und der Grüne See. Zuerst geht es mit dem Sessellift auf den Kleinen Mutzkopf und von dort vorbei an mehreren Hochmooren mit weißem Wollgras zum unter Naturschutz stehenden Schwarzen See. Die Besonderheit des Moorsees ist das Vorkommen der weißen Seerosen am höchstgelegenen Standort der Alpen, die alljährlich im Juli ihre Blüten öffnen. Nach der Seeumrundung geht es weiter zum Grünen See und hinunter zur Talstation der Bergbahn.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Bergstation Mutzkopflift, Nauders

Tourenziel

Kleiner Mutzkopf, Schwarzer See, Grüner See

Endpunkt

Bergstation Mutzkopflift, Nauders

Gebirgszug

Sesvennagruppe

Ötztaler Alpen

Länge

10,3 km

Gehzeit

4 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht (Wanderwege)

Höhenlage

1.900 m 1.810 m

Höhenmeter bergauf 200 m
Höhenmeter bergab 500 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Streckenbeschreibung

Die Wanderung startet mit der Auffahrt mit der Mutzkopf-Sesselbahn. Bei der Bergstation beginnt der Wanderweg (Nr. 9) und führt zuerst zum Kleinen Mutzkopf und dann weiter zum Schwarzen See. Dort beginnt Wanderweg Nr. 6. Eine Variante dieses Weges zweigt am Ostende des Sees ab und führt am Südufer entlang in Richtung Grüner See, eine andere beginnt am Westende des Schwarzen Sees. Beide Wege treffen sich im Wald oberhalb des Schwarzen Sees. Durch Fichtenhochwald geht es schließlich hinauf zum Grünen See. Folgt man nun dem Weg vom Grünen See weiter in südöstlicher Richtung, so gelangt man in ein weitläufiges Wiesengelände zu den Großmutzwiesen. Geht man am Wanderweg Nr. 6 weiter, führt dieser in nordöstlicher Richtung zu der höchsten Erhebung des Großen Mutzkopfs. Danach folgt man den Wanderweg Nr. 7 in Richtung Riatschwiesen und Riatschhof. Wenn man den Wanderweg 5a von Riatsch nach Nauders hinunter benützt, führt ein Wegweiser am unteren Ende der Riatschwiesen den weiteren Wegverlauf an. Man kommt zu einem ausgelassenen Skiweg, der durch den Wald hindurch bis zu den Talwiesen reicht. Anschließend überquert man die Bundesstraße und die Brücke am Stillebach und kommt zum Gasthaus Martha an der alten Straße und zurück nach Nauders.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Nauders

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat