Blick von der Lamsenspitze auf Falzturntal (rechts) und Sonnjoch, © Tirol Werbung/Wolfgang Ehn
Blick von der Lamsenspitze auf Falzturntal (rechts) und Sonnjoch, © Tirol Werbung/Wolfgang Ehn

Gipfelwanderung
Sonnjoch im Karwendel (2.457 m)

Der Gipfel des Sonnjochs lässt sich am besten vom Falzthurntal aus besteigen. Mit seinen 2.457 Metern ist es der höchste Berg in der Region Achensee und garantiert deshalb beste Aussicht auf Rofan, Karwendel und Achensee. Gutes Schuhwerk und Durchhaltevermögen sind ein Muss, denn der Aufstieg ist schwierig und dauert etwa 3,5 Stunden. Los geht es am Gasthof Gramaialm. Auf der Route über die bewirtschaftete Alm Gramai-Hochleger, kurze Latschenabschitte und Geröllfelder können einem immer mal wieder Gämse und Steinböcke begegnen. Andere Wanderer ebenfalls, denn die Tour ist beliebt.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Gasthof Gramaialm, Falzthurntal

Tourenziel

Sonnjoch (2.457 m)

Endpunkt

Gasthof Gramaialm, Falzthurntal

Gebirgszug

Karwendel

Länge

11,2 km

Gehzeit

6 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

2.460 m 1.260 m

Höhenmeter bergauf 1.200 m
Höhenmeter bergab 1.200 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Gramaialm im Falzthurntal

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Gasthof Gramaialm/Kasalm (Apr bis Okt)
  • Gramai-Hochleger (Jun bis Okt)

 

Downloads

Streckenbeschreibung

Der Ausgangspunkt bei der Gramaialm (1.263 Meter) ist von Pertisau in rund 2 Stunden zu Fuß oder in einer zehnminütigen Autofahrt zu erreichen. Rechts oberhalb der Gramaialm startet ddie Route und führt in etwa 1,5 Stunden auf den Gramai-Hochleger (1.756 Meter), von dort geht es rechts weiter über Almböden und Latschen hinauf zu einem längeren Wegstück mit Geröll. Nach etwa 1,5 bis 2 Stunden ist der weitläufige Gipfel des Sonnjochs erreicht. Die Route ist als schwierig eingestuft, sechs Stunden Gehzeit inklusive Abstieg sollten eingeplant werden.

Der Abstieg kann entlang der Aufstiegsroute oder alternativ über den Ostgrat des Gipfels erfolgen. Von dort geht es nordwärts über den Bärenlahner Sattel (1.994 Meter) hinunter ins Falzthurntal und zurück zur Gramaialm. Bei dieser Variante sind allerdings Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich!

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Pertisau 23a, Pertisau

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat