Bob- und Skeleton-Weltcup 2017/18


Innsbruck, 11.12.2017 - 17.12.2017

Mitte Dezember trifft sich die Weltelite des Bob- und Skeletonsports im Olympia-Eiskanal in Innsbruck-Igls. Dort wird die fünfte Runde des Weltcups 2017/18 ausgetragen. Die Zuschauer erwartet neben aufregenden Wettkämpfen ein erlebnisreiches Programm.

Wie Geschosse werden sie wieder über die Olympia-Eisbahn in Igls schießen, die Bob- und Skeletonfahrer mit ihren superschnellen Schlitten. Beim fünften von acht Rennen des BMW IBSF Weltcup kämpft die Weltelite dieser Disziplin um die vorletzten Punkte des Weltcup-Winters und bereitet sich auf die Ende Februar in Südkorea stattfindenden Olympischen Winterspiele vor.

Bei der „Formel 1 des Winters“ gibt es üblicherweise auch für die Zuschauer viel zu erleben. Neben den spannenden Wettkämpfen und den feierlichen Siegerehrungen gab es für die Gäste zuletzt unterhaltsame Show-Einlagen, Kinderprogramme und diverse After-Race-Partys. Das genaue Programm steht noch nicht fest.


Die Olympia-Eisbahn in Innsbruck-Igls wird wieder zur Bühne für die Weltstars, © Österreichischer Rodelverband
Interaktive Karte öffnen

Termine

11.12.2017 - 17.12.2017

Preisinformation

bisher keine Infos

Veranstaltungsort

Olympiabobbahn Igls
Heiligwasserwiese 1
6020Innsbruck

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladdresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Heiligwasserwiese 1, 6020 Innsbruck

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat