Winterurlaub in Tirol


Ob auf Skiern, in Schneeschuhen, beim Probieren eines Zillertaler Krapfens oder im Glühwein-Duft eines Christkindlmarktes – Tirol lässt sich im Winter mit allen Sinnen erkunden.

Von welcher Himmelsrichtung man sich Tirol auch nähert, die machtvolle Bergwelt ist beim Sommerurlaub in Tirol allgegenwärtig. Wussten Sie etwa, dass nur 13 Prozent der Tiroler Landesfläche besiedelt werden können? Der schöne Rest sind Berge. Fast 600 Gipfel ragen sogar mehr als 3 (!) Kilometer über dem Meeresspiegel in den Himmel. Doch Tirol hat mehr zu bieten als Berge. Neben den vielfältigen Möglichkeiten zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln, Schneeschuh- oder Winterwandern bietet Tirol im Winterurlaub Genuss und Erholung, unvergessliche Familienerlebnisse und erstklassiges Service. Es ist auch ein Land mit jahrhundertealten Traditionen und einer lebendigen Kultur. So gibt es in Tirol etwa mehr Blasmusikkapellen als Gemeinden. Im Zentrum stehen dabei immer die Menschen, die das Land, seine einzigartige Kultur und die Gastfreundschaft prägen.

Was tun im Winter in Tirol?


Aktivitäten im Winterurlaub


mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsthemen


Stressfrei anreisen


 

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat