Holzgauer Hängebrücke im Winter, © Lechtal Tourismus
Holzgauer Hängebrücke im Winter, © Lechtal Tourismus

Holzgauer Hängebrücke

Holzgau

Sie erspart Wanderern mühselige Umwege und ermöglicht ihnen stattdessen beeindruckende Weit- und Tiefblicke: die Holzgauer Hängebrücke. Das 200 Meter lange Bauwerk überspannt im Lechtal die wildromantische Höhenbachtalschlucht.

Erst wenige Jahre alt, ist die Seilhängebrücke schon zu einer Art Wahrzeichen des malerischen Dörfchens Holzgau im Lechtal geworden. Sie verbindet oberhalb des Ortes die Sonnenhänge am Gföllberg mit den Sonnenplateaus am Schiggenberg. Seit ihrer Eröffnung 2012 ist eine Lücke auf dem 125 Kilometer langen Lechweg geschlossen, der über sie führt. 105 Meter tiefer, in der Höhenbachtalschlucht, verläuft der Fernwanderweg E5 (Bodensee-Adria) und führt auch zum imposanten Simmswasserfall ein Stück talaufwärts. Nachts sind die Handläufe der Hängebrücke mit LED beleuchtet. Holzgau selbst gilt mit seinen historischen und prunkvoll bemalten Häusern im Ortskern als einer der schönsten Orte des Lechtals.

Holzgauer Hängebrücke im Winter, © Lechtal Tourismus
Interaktive Karte öffnen
Öffnungszeiten
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Frei zugänglich

Preisinformation

Kostenlos

Merkmale
  • Für Familien geeignet
  • Barrierefrei
  • Bei Regenwetter möglich
Parken

Keine Angaben
 

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Holzgau

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Weitere Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat