Bodenalm, © Bodenalm
Bodenalm, © Bodenalm

Almwanderung
Bodenalm

Die Bodenalm auf 1.671 Metern Höhe ist ein idyllisches Plätzchen in einem kleinen Seitental des Zillergrunds im Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen. Der Zillergrund ist das östlichste der vier Seitentäler im hinteren Zillertal und erstreckt sich von der Grenze zum Südtiroler Ahrntal bis nach Mayrhofen. Die nicht bewirtschaftet Bodenalm hat ihren typischen und ursprünglichen Almcharakter bewahren können, ist sie doch eine der wenigen Almen, die noch nicht durch eine Straße erschlossen sind. Die ca. 500 Hektar große Almregion des Bodengrundes wird von rund 60 Stück Grauvieh beweidet. Von der Bodenalm genießen Wanderer einen einzigartigen Blick auf den Talschluss mit dem mächtigen Grundschartner – ein beliebtes Fotomotiv. Der Steig zur Alm führt am Beginn über eine Steilstufe, die es in sich hat. Trittsicherheit ist unabdingbar.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Gasthof Häusling, Brandberg

Tourenziel

Bodenalm

Endpunkt

Gasthof Häusling, Brandberg

Gebirgszug

Zillertaler Alpen

Länge

5,6 km

Dauer

1 Tag(e)

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.671 m 1.056 m

Höhenmeter bergauf 615 m
Höhenmeter bergab 615 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Gasthof Häusling-Alm

Downloads

Streckenbeschreibung

Der Ausgangspunkt für die Wanderung zur Bodenalm ist der Gasthof Häusling-Alm im Zillergrund. Man erreicht den Weiler auch mit dem Linienbus 8328 von Mayrhofen aus (Zillergrundlinie). Vom Gasthof geht es zum Kraftwerk und dort über die Zillerbrücke. Weiter geht es auf einem kurzen Stück Asphaltstraße bis zu einem alten Bauernhof, wo der markierte Weg als schmaler und steiler Steig zur Bodenalm beginnt. In Kehren geht es zunächst an einer Bachschlucht vorbei und weiter im Zickzack durch den Wald. Vor allem der erste Teil ist ausgesprochen steil. Abschnittsweise muss man in Stein gehauene Stufen überwinden, wo Trittsicherheit unbedingt erforderlich ist. Später lichtet sich der Wald und vom etwas flacheren Talboden aus eröffnet sich der Blick auf den majestätischen Grundschartner. Bald nachdem der Pfad auf die rechte Seite des Bachs geführt hat, ist die urige Bodenalm erreicht.

Rückweg wie Hinweg.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Zillergrund 53, Brandberg, Zillertal

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat