Hinauf zur Nessleralm in Pettneu am Arlberg, © Tirol Werbung / Lisa Hörterer
Hinauf zur Nessleralm in Pettneu am Arlberg, © Tirol Werbung / Lisa Hörterer

Rundwanderung
Stöcklweg - Nessleralm

Von Pettneu am Arlberg aus bietet sich diese knapp acht Kilometer lange Rundtour als erlebnisreiche Wanderung für Groß und Klein an. Sie führt auf dem Stöcklweg an einem mächtigen Lawinenschutzdamm und dem Gridlonbach vorbei hinauf zur Nessleralm. Dort erwarten die Wanderer nicht nur eine verlockende Speisekarte und eine tolle Aussicht, sondern auch Ziegen, Hühner, Kühe und Schweine. Nicht zu übersehen ist das Highlight der Alm: die alte Nessler Thaja, die historische Sennerhütte. Sie wurde zu einem Museum umgebaut und zeigt u.a. historische Werkzeuge, die früher bei der Käseherstellung verwendet wurden.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Pettneu am Arlberg, Informationsbüro

Tourenziel

Nessleralm

Endpunkt

Pettneu am Arlberg, Informationsbüro

Gebirgszug

Verwall

Länge

7,7 km

Gehzeit

3 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig (rote Bergwege)

Höhenlage

1.610 m 1.224 m

Höhenmeter bergauf 430 m
Höhenmeter bergab 430 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Pettneuer Hallenbad (kostenlos, etwas abseits)

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Nessleralm
  • Restaurant Almfrieden (Abstecher)
  • diverse Gasthöfe in Pettneu am Arlberg

Downloads

Streckenbeschreibung

Am Pettneuer Informationsbüro neben der Kirche beginnt die Wanderung. Auf der Dorfstraße geht es ein Stück nach Osten, bis bei der Raiffeisenbank der Weg nach links abzweigt. Den Schildern folgend aufwärts Richtung Dorfrand wandern, wo es in einen Wald und zum Gridlonbach weitergeht. In Serpentinen führt der Wirtschaftsweg weiter aufwärts, vorbei am Auffangbecken, zum Pleißlereck und danach in westlicher Richtung über Bergwiesen und lichte Baumbestände zur neuen Nessleralm (1.610 Meter). 200 Meter vor der neuen liegt die alte Nessleralm. Die aufwändig restaurierte Sennerhütte zeigt in ihrem Innern historische Sennereigeräte. Nach einer Rast in der Almwirtschaft geht es auf dem Almweg in Serpetinen wieder hinunter ins Dorf. Als Variante bietet sich auf halber Strecke der Kreuzweg über den Kalvarienberg an – ein Ort der Besinnlichkeit und der schönen Aussicht. 

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Pettneu

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat