Auf der Mieminger Almenroute, © TVB Innsbruck
Auf der Mieminger Almenroute, © TVB Innsbruck

Winterwanderung
Mieminger Almenroute

Eine landschaftlich abwechslungsreiche Winterwanderung am Fuße der sonnenseitigen Mieminger Kette und mit freiem Blick auf die Stubaier Alpen: Die Rundtour führt durch Wälder, Moorwiesen und einen Golfplatz, über zwei Brücken und an zwei bewirtschafteten Almen vorbei. Trotz ihrer Länge von zehn Kilometern ist die Wanderung ausgesprochen familientauglich, da die Wege breit und niemals steil sind. Unterwegs freuen sich Kinder über einen Spielplatz im Wald, und auf die hungrigen Mägen warten leckere Spezialitäten in der Stöttlalm und der Moosalm.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz Lehnbach, Obermieming

Endpunkt

Parkplatz Lehnbach, Obermieming

Gebirgszug

Mieminger Kette

Länge

10,1 km

Gehzeit

2 h 45 min

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

980 m 890 m

Höhenmeter bergauf 125 m
Höhenmeter bergab 125 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Lehnbach, Obermieming

Einkehrmöglichkeiten

  • Stöttlalm
  • Moosalm

Downloads

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz Lehnbach in Obermieming folgt man dem leicht ansteigenden Weg Richtung Stöttlalm (980 Meter) über den Golfplatz. Wer möchte, kann auf der Alm bereits eine kurze Pause einlegen und von der Terrasse aus den weiten Blick über das Mieminger Sonnenplateau auf die Gipfel der Stubaier Alpen genießen. Danach den Winterwanderweg Richtung Südwesten nehmen und kurz darauf den Judenbach und anschließend den Stöttlbach über die neue Brücke queren. Nun dem Wanderweg 12B ein Stück nach Süden folgen (Ausschilderung Moosalm) und dann nach rechts auf den Sonnenplateau-Rundweg abbiegen, der durch ein längeres Waldstück führt. Nahe der Bibersee-Siedlung geht es an einem Spielplatz vorbei, ehe die weiten Moorwiesen erreicht sind. Gegen den Uhrzeigersinn eine Runde über die Wiesen drehen, die auch bei Langläufern beliebt sind, und anschließend in der Moosalm in Barwies einkehren. Von dort auf dem selben Weg durch den Wald zurück Richtung Parkplatz laufen, am Ende des Waldes aber den Forstweg nach rechts zur Siedlung Lehnrain und zur Brücke über den Lehnbach nehmen.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Mieming

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!