Rundloipe Gaichtpass

Die leichte Rundloipe am Gaichtpass in Tannheim ist eine schöne, in die Landschaft integrierte Loipe mit wenigen Höhenmetern. Auf der 18 Kilometer langen Route erwarten Sie einige Highlights: unter anderem das herrliche Bergpanorama rund um Nesselwängle und ein Streckenabschnitt über den zugefrorenen Haldensee.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Tourismusbüro Tannheim

Endpunkt

Tourismusbüro Tannheim

Länge

18,6 km

Dauer

4 h

Höhen­unterschied

250 m

Status

Loipe geschlossen

Zum Loipenbericht

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.155 m1.090 m

Streckenbeschreibung

Die Loipenspur startet beim Gebäude des Tourismusverbandes Tannheim und folgt der östlich verlaufenden Loipe über die flachen Wiesen mit imposantem Blick auf die Rote Flüh und den Gimpel. Am Südufer des Haldensees führt die Loipe am Waldrand nach Nesselwängle entlang. Unterhalb der Tannheimer Gruppe und der Krinnenspitze läuft man eine weite Schleife über die äußersten Wiesen des Tales. Die Rückkehr nach Tannheim erfolgt über die flachen Wiesen von Nesselwängle. Nach einer leichten Abfahrt erreicht man das Ostufer des Haldensees, den man überquert. Weiter führt die Loipe an Grän vorbei und über breite Wiesen nach Tannheim zurück.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Vilsalpstraße 1, Tannheim

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat