Almwanderung Falaunsalm - Gallruttalm, © Daniel Zangerl
Almwanderung Falaunsalm - Gallruttalm, © Daniel Zangerl

Almwanderung
Falkaunsalm - Gallruttalm

Die Runde im Naturpark Kaunergrat führt durch die beeindruckende Almenregion oberhalb des Kaunertals. Die Falkaunsalm ist als Ausgangspunkt barrierefrei erreichbar und bietet fantastische Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Auf dem Weg von der Falkaunsalm zur einladenden Gallruthalm können die Wanderer faszinierende Fauna und Flora entdecken. Aber vor allem der Rückweg hat es in sich: der 990 Meter lange Weg durch den mystischen Gallruthstollen ist besonders spannend und ein schöner Abschluss für diese Rundwanderung.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Falkauns Alm

Tourenziel

Galruttalm, Gallruthstollen

Endpunkt

Falkauns Alm

Gebirgszug

Ötztaler Alpen

Länge

6,6 km

Gehzeit

2 h 30 min

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht (Wanderwege)

Höhenlage

2.049 m 1.789 m

Höhenmeter bergauf 290 m
Höhenmeter bergab 290 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Falkaunsalm

 

Einkehrmöglichkeiten

  • Falkaunsalm (Mitte Juni bis Mitte September)
  • Gallruthalm (Anfang Juni bis Mitte September)

Downloads

Streckenbeschreibung

Vom Wallfahrtsort Kaltenbrunn im Kaunertal führt eine Bergstraße direkt zur Falkaunsalm. Dort kann geparkt und zur Einstimmung selbstgemachter Almkäse verkostet werden. Die Wanderung beginnt mit einem Steig Richtung Südosten durch den dichten naturbelassenen Wald. Erst leicht abwärts, später leicht aufwärts führt der Weg bis zu einem durchsetzten Gelände. Dort wartet bereits die Gallruthalm auf 1.980 Metern Höhe. Hier kann noch einmal entspannt eine Pause eingelegt werden, bevor der aufregende Abstieg durch den finsteren Gallruthstollen beim Gallruthbach beginnt. Der Stollen wurde vor vielen Jahren als Bewässerungsstollen für den Kaunerberghang genutzt und wird in etwa einer halben Stunde durchquert. Nach diesem krönenden Abschluss der Almwanderung führt ein Pfad Richtung Nordwesten und schließlich leicht ansteigend zurück zur Falkaunsalm.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Kaunerberg

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat