Winterwanderung im Gaistal, © Olympiaregion Seefeld
Winterwanderung im Gaistal, © Olympiaregion Seefeld

Winterwanderung
Hämmermoosalm & Gaistalalm

Das Gaistal in der Leutasch war einer der Lieblingsorte des bayrischen Heimatdichters Ludwig Ganghofer. Heute begeistert das Naturparadies zwischen Wetterstein und Hoher Munde alle Menschen, die idyllische, nicht allzu schwierige Almwanderungen mögen. Zum Glück sind diese Almen, speziell die Hämmermoosalm und die Gaistalalm, auch im Winter erwanderbar. Von der Hämmermoosalm führt auch eine zwei Kilometer lange Rodelbahn hinunter zum Parkplatz, außerdem ist sie bekannt für ihren hausgemachter Tiroler Kaiserschmarrn, während die Gaistalalm mit köstlichen hausgemachten Tiroler Kaspressknödeln lockt. Wo also einkehren? Am besten bei beiden!

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Parkplatz Salzbach im Gaistal

Tourenziel

Hämmermoosalm & Gaistalalm

Endpunkt

Parkplatz Salzbach im Gaistal

Gebirgszug

Wettersteingebirge

Länge

7,9 km

Gehzeit

3 h

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht

Höhenlage

1.410 m 1.240 m

Höhenmeter bergauf 255 m
Höhenmeter bergab 255 m

Kondition*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Salzbach im Gaistal

Downloads

Streckenbeschreibung

Ab Parkplatz Salzbach (gebührenpflichtig) dem Weg Nr. 7 folgen, leichter Anstieg bis Abzweigung rechts (Weg Nr. 41) zur Hämmermoosalm (45 Minuten). Dieser Weg wird auch als Naturrodelbahn genützt. Weiter zur Gaistalalm (45 Min.), dabei links halten und weiter dem Weg Nr. 7 folgen.

Auf demselben Weg retour bis zum Parkplatz Salzbach.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Leutasch

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat