Langlaufen in der Region Kitzbüheler Alpen - Pillerseetal

Das Pillerseetal ganz im Osten von Tirol wird gerne als „Schneeloch“ der Kitzbüheler Alpen bezeichnet. Langläufer finden in den Ferienorten der Region, allen voran in der Biathlon-Hochburg Hochfilzen, ein weitläufiges Loipennetz vor.

Nordischen Wintersportlern stehen im Pillerseetal 18 Loipen mit rund 100 Loipenkilometern zur Verfügung, insgesamt sind es in den Kitzbüheler Alpen sogar mehr als 700 Loipenkilometer. Bestens präparierte Strecken für den klassischen Stil und Skating sowie die moderne Infrastruktur begeistern Anfänger wie Fortgeschrittene. Für ein abendliches Langlaufvergnügen sorgen die beleuchteten Dorfloipen in Waidring und in Hochfilzen.

Heiß her geht es jedes Jahr im Dezember in Hochfilzen: Jedes Jahr im Dezember trifft sich beim Biathlon-Weltcup Hochfilzen die Elite im Biathlon-Sport und kämpft in den Disziplinen Sprint, Staffel und Verfolgung um wichtige Weltcup-Punkte. 2017 wurden in Hochfilzen sogar die 49. Biathlon-Weltmeisterschaften ausgetragen.

Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal: Loipen in der Region


Langlaufschulen & -verleihe im Pillerseetal

Die Nordic academy in Hochfilzen bietet jeden Montag einen Langlauf-Schnupperkurs an. In St. Ulrich am Pillersee können Neulinge jeden Dienstag beim Schnupperkurs von SINUS sportadventures ihre ersten Versuche auf Langlaufskiern wagen.

Wer noch keine passende Ausrüstung hat oder seinen Langlaufskiern einen neuen Schliff verpassen möchte, hat bei der Vielzahl der Langlaufverleihe im Pillerseetal die Qual der Wahl.

Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal: Qualitätsgeprüfte Langlaufunterkünfte in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - PillerseeTal











Alle Aktivitäten+
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat