Almwanderung
Walderalm


Weite Blumenwiesen, die majestätischen Bergzüge des Karwendel im Hintergrund und ein schmuckes Almhütten-Ensemble: So präsentiert sich die Walderalm bei Gnadenwald. „Alle Jahreszeiten sind hier heroben schön, aber der Frühsommer ist am schönsten“, bestätigen viele Besucher der Walderalm. Sobald der Sommer sich in die höheren Regionen aufmacht, erblühen die weiten Almwiesen in wechselnden Arrangements aus Butterblumen, Kuckucksnelken, Wollgras, Rotklee, Vergissmeinnicht und Margeriten. Das Weidegebiet reicht vom flachen Bergrücken des Walderkamms bis zum Vomperbach.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Gnadenwald, Ortsteil St. Michael

Tourenziel

Walderalm

Endpunkt

Gnadenwald, Ortsteil St. Michael

Gebirgszug

Karwendel

Länge

12,7 km

Gehzeit

5 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

leicht (Wanderwege)

Höhenlage

1.510 m

Höhenmeter bergauf 740 m
Höhenmeter bergab 740 m

Streckenbeschreibung


Vom Gnadenwalder Ortsteil St. Michael (Bushaltestelle beim Gasthaus Gunggl) geht es in zahlreichen Serpentinen rund 6 Kilometer lang zur Hinterhornalm. Von dort geht es auf einem breiten Forstweg mit nur geringer Steigung (11 Höhenmeter) hinüber zur Walderalm und schließlich zurück zum Ausgangspunkt in Gnadenwald.

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: St. Michael, Gnadenwald

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend


mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat