Beim Bergkaiser-Radrennen geht es durch das Sellraintal hinauf zum Kühtaisattel, © RC Radsportevents Tirol
Beim Bergkaiser-Radrennen geht es durch das Sellraintal hinauf zum Kühtaisattel, © RC Radsportevents Tirol

Bergkaiser

Innsbruck, 07.08.2022

1.400 Höhenmeter müssen die Teilnehmenden des Bergkaisers überwinden. Das kurze aber stramme Radrennen von Innsbruck nach Kühtai endet mit einer Siegerehrung auf über 2.000 Metern Seehöhe.

Der Startschuss für das Radrennen fällt um 9 Uhr vor dem Landestheater in Innsbruck. Die ersten 10 Kilometer können sich die Teilnehmenden des Bergkaisers im ebenen Inntal entspannt einfahren. Danach geht es straff aufwärts ins Sellraintal, durch Gries, St. Sigmund und Haggen bis hinauf nach Kühtai auf gut 2.000 Metern Meereshöhe. Die Strecke ist zwar nur 36 Kilometer lang, ist durch ihre 1.400 Höhenmeter aber nicht zu unterschätzen. Gegen 12 Uhr ist im Hotel Astoria in Kühtai die Siegerehrung geplant, mit anschließender Pastaparty für die Biker.

Weiter oben im Sellrain erreichen die Biker die Baumgrenze, © RC Radsportevents Tirol
Interaktive Karte öffnen

Preisinformation

30,- bis 35,-

Nenngeld: Bis 05.08.2022 sind es 30 Euro, bis zwei Stunden vor Start 35 Euro. Alle Infos.

Veranstaltungsort

Innsbruck
6020 Innsbruck

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihr Ziel: 6020 Innsbruck, Österreich

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen

Anzahl Reisende

Weitere Veranstaltungen in der Region

mehr anzeigen +

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!