Dreiländergiro


Nauders, 25.06.2017

Radrennfahrer aus 30 Nationen fahren beim 24. Dreiländergiro durch Österreich, Italien und die Schweiz. Das Event zählt zu den größten Breitensport-Radrennen Europas. Auch 2017 ist der Andrang groß.

Der Dreiländergiro ist eine der größten Radsportveranstaltungen Europas, bei dem jährlich 3.000 Teilnehmer aus 30 Nationen teilnehmen. Die Fahrer haben die Wahl zwischen zwei Streckenführungen: Strecke A – die gewohnte und anspruchsvollere Route – führt auf 168 Kilometern über 3.300 Höhenmeter mit Steigungen bis 15 Prozent von Nauders über das Stilfserjoch, den Umbrailpass und den Ofenpass zurück nach Nauders. Strecke B führt über das Stilfserjoch, den Umbrailpass nach St. Maria und durch das obere Vinschgau zurück nach Nauders. Insgesamt 120 Kilometer und 2.675 Höhenmeter sind auf dieser Route zu bewältigen.


Dreiländergiro: Bis zu 3.000 Teilnehmer gehen insgesamt auf zwei Strecken an den Start, © sportograf
Interaktive Karte öffnen

Termine

25.06.2017

Preisinformation

70,-

Nenngeld bis 15.05.2017: 70 Euro, ab 16.05. 75 Euro.
Es werden nur noch Anmeldungen für die Strecke B (Vinschgau) angenommen.

Veranstaltungsort

Nauders
6543Nauders

Anreise

Ihre Zieladresse: 6543 Nauders

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat