Ischgl Ironbike Festival


Ischgl, 02.08.2018 - 04.08.2018

Der legendäre Ischgl Ironbike wird 2018 wieder als mehrtägiges Mountainbike-Festival ausgetragen: Neben dem MTB-Marathon als Highlight erwarten die Besucher eine große Expo-Area, Show-Rennen und eine familienfreundliche Variante des Bike-Wettkampfs.

Der Ischgl Ironbike zählt zu den härtesten Mountainbike-Marathons in Europa. Dieses Jahr profitieren Teilnehmer und Zuschauer erneut von einem mehrtägigen Programm. Die neue Expo-Area ist während des gesamten Festivals der zentrale Treffpunkt für Sportler und Sportbegeisterte.

Der Startschuss des Festivals fällt am 2. August um 20 Uhr mit der „Ischgl Alpenhaus Trophy“, einem nächtlichen Hillclimb über knapp 1.000 Höhenmeter auf beleuchteter Strecke. Um 21.30 Uhr beginnt außerdem die „E-Bike-Fuchsjagd“. Am 3. August präsentieren sich die Bike-Profis beim Showrennen „Ischgl Show Track“ im Dorfzentrum. Und um 15.30 Uhr geht der Nachwuchs bei der „Ironbike Kids & Juniors Trophy“ an den Start.

Der Samstag steht ganz in Zeichen des legendären Ironbike-Marathons, bei dem internationale Profis und ambitionierte Hobby-Sportler auf neuerdings vier unterschiedlichen Strecken um hohe Preisgelder kämpfen.

Ischgl Ironbike Festival, © TVB Paznaun - Ischgl
Interaktive Karte öffnen

Termine

02.08.2018 - 04.08.2018

Preisinformation

Die Nenngelder liegen je nach Wettkampf und Anmeldezeitraum zwischen 35 und 116 Euro. Die Teilnahme an der „Ironbike Kids & Juniors Trophy“ kostet 7 Euro. Nähere Infos und Anmeldung.

Veranstaltungsort

Ischgl
6561 Ischgl

Infos zum Ort


Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: 6561 Ischgl

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat