Der Schweizer Filmregisseur Rolf Lyssy (li.) beim Festival Sprachsalz 2017, © Yves Noir
Der Schweizer Filmregisseur Rolf Lyssy (li.) beim Festival Sprachsalz 2017, © Yves Noir

Literaturfestival Sprachsalz

Hall in Tirol, 06.09.2019 - 08.09.2019

Im September wird Hall in Tirol wieder zum literarischen Hotspot. Die Internationalen Tiroler Literaturtage Sprachsalz ziehen jedes Jahr viele Literaturliebhaber von nah und fern an. 2019 unter anderen dabei: Elke Heidenreich, Vladimir Sorokin und Philipp Weiss.

Das Literaturfestival Sprachsalz in Hall in Tirol wird auch 2019 bei einer 17. Ausgabe wieder ein Fest der literarischen Vielstimmigkeit, wenn zu zahlreichen Veranstaltungen mit insgesamt 15 heimischen und internationalen Autorinnen und Autoren geladen wird. Zu den Promineten Gästen zählen die Schriftstellerin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich, der russische Schriftsteller Vladimir Sorokin, der mit Mitteln der Satire das politisch System seines Landes kritisiert und Philipp Weiss, der aus seinem fünfbändigen Romandebüt „Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen“ liest.

Für ihr Engagement und die „Kunst des Konventionsbruchs“ wurden die Organisatoren des Festivals mit dem US-amerikanischen Acker Award ausgezeichnet. Bereits im Vorfeld werden wieder Schreibwerkstätten für Erwachsene und auch Kinder angeboten.

A. L. Kennedy und Brigitte Zeh bei Sprachsalz 2017, © Denis Moergenthaler
Interaktive Karte öffnen

Termine

06.09.2019 - 08.09.2019

Preisinformation

kostenlos

Veranstaltungsort

Parkhotel
Thurnfeldgasse 1
6060 Hall in Tirol

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Thurnfeldgasse 1, 6060 Hall in Tirol

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Weitere Veranstaltungen in der Region

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat