Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser
Adler Trail in Kals am Großglockner, © Bikeboard/Roland Kachelhauser

Singletrail
Adler Trail

Neuzugang im Bikepark Kals am Großglockner in Osttirol: Direkt bei der Bergstation der Kalser Gondelbahn am Cimaross befindet sich der Start des nagelneuen Adler Trails. Auf rund 2500 Metern eröffnet sich ein atemberaubendes Bergpanorama mit herrlicher Aussicht auf die umliegenden Dreitausender. Immer mit Blick auf das Glocknermassiv führt die rund 3,7 Kilometer lange, sehr flowige Strecke in langgezogenen Anliegerkurven, vorbei an Almrosen und Arnika, über saftige Almwiesen. Aufgrund der moderaten Geländeneigung ist der Trail, der durchgehend mit S1 bewertet ist, sowohl für erfahrene Mountainbiker wie auch für Anfänger geeignet.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Bergstation der Gondelbahn Kals I+II am Cimaross

Endpunkt

Mittelstation der Gondelbahn Kals 1

Gebirgszug

Granatspitzgruppe

Länge

3,6 km

Fahrzeit

0 h 15 min

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail leicht

Höhenlage

2.399 m 1.965 m

Höhenmeter bergab 433 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Talstation Kalser Bergbahnen in Kals

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Gondelbahn Kals I + II bringt die Mountainbiker bis zur Bergstation am Cimaross auf 2.621 Meter Höhe.

Der Start der Strecke liegt etwas unterhalb der Bergstation und ist gut beschildert. Nun heißt es: Bremsen auf und rein ins Vergnügen. Immerhin warten rund 430 Höhenmeter feinster Flow-Genuss, bis man das Ende des Trails an der Mittelstation der Bahn erreicht.

Die durchwegs maschinell gebaute Strecke schlängelt sich in über sechzig langgezogenen Anliegerkurven talwärts. Oberhalb der Waldgrenze gelegen, führt die Linie stets im freien Gelände über weiche Almwiesen und abschnittsweise entlang der Skipiste.

Fortgeschrittene Mountainbiker nutzen die vielen kleinen Sprünge und Wellen für mehr Airtime. Anfänger rollen hingegen mit geringer Geschwindigkeit nach unten und erfreuen sich am imposanten Bergpanorama.

Kurz vor der Gornalm endet der neue Adler Trail. Nun stehen mehrere Möglichkeiten zur Talabfahrt zur Auswahl: Mountainbike-Profis verlängern das Abfahrtsvergnügen auf dem schwierigen Gornwald Trail.

Gemütlich bergab rollen lässt es sich über die Mountainbikeroute 116, dem Gornerbergweg.

Tipp: Wie eine Festung thront die Bergstation der Kalser Gondelbahn mit der integrierten Alpenlounge auf 2.621 Meter Höhe. Mit Blick auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner, genießt man im hochalpinen Restaurant kulinarische Schmankerl und feinste Kaffeekultur.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Ködnitz 6, Kals am Großglockner

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat