Bärenpiste im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis, © Andreas Kirschner
© Bärenpiste im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis, © Andreas Kirschner

Serfaus-Fiss-Ladis


Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im oberen Inntal ist ein echter Magnet für Familien. Das Angebot dort ist besonders auf Eltern mit ihren Kindern zugeschnitten. Aber auch Profis müssen sich hier nicht langweilen.

Hoch über dem oberen Inntal, dem sogenannten Oberen Gericht, thront ein breites Sonnenplateau, das sich im Winter zu einem großflächigen Familien-Skigebiet entpuppt. Zwischen 1.200 und 2.820 Metern Seehöhe erstreckt sich das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis mit seinem fast grenzenlosen Angebot an größtenteils mittelschweren und leichten Pisten. Allerdings gibt es auch einige schwarze Strecken, etwa am Pezid und am Zwölferkopf, sowie Freedride-Routen für Tiefschnee-Vergnügen abseits des Getümmels. Die Höhenlage garantiert Schneesicherheit bis ins Frühjahr.

Snowboarder üben ihre Tricks und Sprünge in den insgesamt acht Fun-Areas, Rennläufer freuen sich über die zwei permanenten Rennstrecken und Anfänger proben ihre ersten Schwünge auf den leichten Pisten vom Plansegg und von der Mittelstation Sonnenbahn aus. Ganz besonders sollen sich aber Familien und Kinder in Serfaus-Fiss-Ladis zuhause fühlen. Dafür sorgen die Betreuer zum Beispiel in der Murmlikrippe, aber auch Übungsareale etwa auf der Kinderschneealm Serfaus und in Bertas Kinderland. 

Wem bei all den sportlichen Aktivitäten mal die Kraft ausgeht, der braucht sich nur eine der vielen Wohlfühlstationen suchen, die überall im Skigebiet positioniert sind: ergonomische Genussliegen, gemütliche Loungemöbel und bequeme Hängematten. Und zu den Mahlzeiten geht es in eines der vielen Restaurants und Hütten am Rande der Pisten.

 

Info: Das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis ist ein geprüftes Monoskigebiet. Alle Daten und Fakten finden Sie im Prüfbericht.


Bertas Kinderland im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis_, © www.foto-mueller.com

Saisonbeginn: 08.12.2016


Saisonende: 23.04.2017


Betriebszeiten: 9.00 - 16.00 Uhr


Interaktive Karte öffnen

Schwierigkeit

% / Kilometer

Berechnung der Pistenkilometer

Es gibt folgende Berechnungsarten der Pistenkilometer innerhalb des gesicherten Skiraumes:

a. gemessene Länge (Schussfahrt)

b. gefahrene Länge (sportliche Fahrt)

Auf dieser Webseite werden bei den Skigebieten die gemessenen Pistenkilometer (Variante a) ausgewiesen.

LEICHT

24 % / 36 km

MITTEL

62 % / 93 km

SCHWER

14 % / 21 km

gemessene Pistenkilometer gesamt150 km
Skirouten12 km
Pistenfläche450 ha
davon beschneit80 %

Höhenlage

2.820 m 1.200 m

Liftanlagen

11

-

16

11

1

29

Aufstiegsanlagen gesamt    68

Infrastruktur

  • Skiverleih im Skigebiet
  • Skischule im Skigebiet
  • Snowpark/Halfpipe
  • Kinderland/-park
  • Beleuchtete Pisten

Preise

Tageskarte: 49,00 €


Kinderermäßigung: 2002-2010
Jugendermäßigung: -

Gültige Skipässe

  • Snow Card Tirol
  • Tirol Regio Card
  • Ski 6
Orte im Skigebiet
Anreise

Ihre Zieladresse: Dorfbahnstraße, Serfaus

powered by ÖBB-Personenverkehr AG

Unterkunft suchen


Detailsuche
nach oben
Live Chat
Live Chat