Ausflugsziele in Sölden

Sölden, im Winter einer der Ski-Hotspots der Ostalpen, hat zu allen Jahreszeiten interessante Ausflugsziele zu bieten, die den Urlaub abwechslungsreicher machen. Auf über 3.000 Metern Höhe kann man sich zum Beispiel auf die Spuren der berühmtesten Agenten der Welt begeben.

Hoch über Sölden, am Gipfel des Hausbergs Gaislachkogel (3.050 Meter), verbirgt sich die unterirdische Erlebnisausstellung „007 Elements“. Sie entführt die Besucherinnen und Besucher in eine Welt rund um die spektakulären Szenen aus dem James-Bond-Film „Spectre“, die 2015 dort oben gedreht wurden – originale Requisiten inklusive. Gleich nebenan lässt sich im futuristischen Restaurant „ice Q“ auf höchstem Niveau speisen. Die Bergbahn fährt sowohl im Winter als auch im Sommer hinauf. Auch an Regentagen ist die Freitzeitarena Sölden einen Besuch wert, vor allem für Familien. Während die Kinder im Erlebnisbad toben und plantschen, können sich die Eltern im Sauna- und Wellnessbereich purer Entspannung hingeben. Ein Muss für alle Sölden-Gäste ist außerdem die Hochalpenstraße zum Timmelsjoch, einem fast 2.500 Meter hoch gelegenen Pass nach Südtirol, der wunderbare Aussichten bietet. Und wer noch höher hinaus will, sollte sich die einzigartige Aussicht im Top Mountain Star (3.080 Meter) nicht entgehen lassen, einem Panoramarestaurant am Wurmkogel im Nachbarort Obergurgl.

Ausflugsziele in Sölden


 Karte

Sölden: Ausflugsziele in der Region

mehr anzeigen +

Weitere Urlaubsaktivitäten in Sölden





Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!