Ausblick von der Hinteren Goinger Halt, © Tirol Werbung/Jens Schwarz
Ausblick von der Hinteren Goinger Halt, © Tirol Werbung/Jens Schwarz

Gipfelwanderung
Hintere Goinger Halt (2.192 m)

Im Bereich des Ellmauer Tors gilt die Hintere Goinger Halt als der am leichtesten zu besteigende Wilde-Kaiser-Gipfel und ist an schönen Tagen deshalb recht stark frequentiert. Der anspruchsvolle Aufstieg wird mit einem herrlichen Panorama auf Fleischbank (2.168 Meter), Christaturm (2.170 Meter), Totenkirchl (2.190 Meter), Predigtstuhl (2.118 Meter) und die umliegende Bergwelt belohnt. Während die erste Hälfte des Aufstiegs bequem vonstatten geht, steigen weiter oben die Anforderungen an die Wanderer. Neben Kondition sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und eine gute Ausrüstung unerlässlich. Aufgrund einiger versicherter Passagen ist die Tour als mittelschwierig bis schwierig einzuordnen.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Wochenbrunner Alm, Ellmau

Tourenziel

Hintere Goinger Halt (2.192 m)

Endpunkt

Wochenbrunner Alm, Ellmau

Gebirgszug

Kaisergebirge

Länge

8,8 km

Gehzeit

7 h

Merkmale

  • Rolli- Wandertour
  • Rundwanderung

Schwierigkeit

schwierig (schwarze Bergwege)

Höhenlage

2.200 m 1.080 m

Höhenmeter bergauf 1.100 m
Höhenmeter bergab 1.100 m

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Großparkplatz Wochenbrunner Alm (Mautstraße)

Downloads

Streckenbeschreibung

Die Anreise per Auto ist bis zur Wochenbrunner Alm (1.080 Meter) möglich, wo es einen großen Parkplatz gibt. Allerdings erfolgt die Zufahrt über eine mautpflichtige Straße. Hier befindet sich der Ausgangspunkt der Tour. Zunächst geht es auf einem breiten Wirtschaftsweg zur Gaudeamushütte auf 1.263 Metern. Von dort leiten Wegweiser und gute Markierungen Richtung Ellmauer Tor. Der Steig geht durch Latschen und über Geröllhalden Richtung Vordere Karlsspitze. Zwei Steilstufen sind mit Drahtseilsicherungen entschärft.

Weiter geht es bis zum Ellmauer Tor auf knapp 2.000 Metern Höhe, dann rechts auf dem markierten Steig in nordöstlicher Richtung. Nach etwa einer halben Stunde ist der Gipfel Hintere Goinger Halt (2.192 Meter) erreicht. Der Abstieg erfolgt auf gleichem Weg wie der Aufstieg. Die Route ist insgesamt knapp neun Kilometer lang und erfordert es, jeweils gut 1.100 Höhenmeter bergauf und bergab meistern zu können, teilweise in steilen und geröllreichen Passagen.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Wochenbrunnweg 44, Ellmau

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat