Winterwanderung: Absam - Thaur, © Hall-Wattens
Winterwanderung: Absam - Thaur, © Hall-Wattens

Winterwanderung
Absam - Thaur

Diese schöne Tour kann von einem ausgedehnten Winterspaziergang zu einer besinnlichen Wallfahrt werden. Absam ist einer der bekanntesten Marien-Wallfahrtsorte Tirols, die große Basilika beherbergt ein Gnadenbild der Muttergottes, das vielen Gläubigen zur Anbetung dient. Von Absam geht es inmitten ausgedehnter (Schnee)Felder weiter ins Krippendorf Thaur und hinauf zum Romedi Kirchlein, das auf einer Anhöhe über Thaur thront. Der Kraftplatz, auf dem die kleine Kirche steht, ist auch eine privilegierte Sonnenterrasse, die freie Fernblicke ins Inntal ermöglicht.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt  

Absam

Tourenziel

Schlossruine / Romedi Kirchlein in Thaur

Endpunkt

Absam

Gebirgszug

Karwendel

Länge

10,6 km

Gehzeit

3 h

Merkmale

  • Rundwanderung

Schwierigkeit

mittelschwierig

Höhenlage

800 m 605 m

Höhenmeter bergauf 320 m
Höhenmeter bergab 320 m

Kondition*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Parken

Parkplatz Eingang Halltal in Absam

Downloads

Streckenbeschreibung

Vom Parkplatz Eingang Halltal in Absam-Eichat über breite Wege bis zur Wallfahrtsbasilika in Absam. Ein paar Minuten noch in Richtung Westen, dann die Landstraße überqueren und den Feldern entlang bis zu einem kleinen Marterl auf einer Anhöhe folgen. Nun durch Thaurer Ortsgebiet bis zur Pfarrkirche und bergauf den Schlossweg, der vorbei an Kreuzwegstationen bis zum Romedi Kirchlein führt. Zurück über einen romantischen Waldsteig und über den Adolf-Pichler-Weg zum Ausgangspunkt.

Infos zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Absam

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen


Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +
nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat