Siedlerhof in Hopfgarten, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Siedlerhof in Hopfgarten, © Tirol Werbung/Lisa Hörterer

Siedlerhof: Die Freiheit am Berg

So ein Bergbauernhof ist viel Arbeit. Aber hier oben gehe trotzdem alles etwas gemütlicher zu, sagt Bäuerin Christine Erharter. Ist es die gute Aussicht? Oder die Alleinlage des Hofs, die ihn der Nervosität der Welt so wunderbar enthebt?

Mehrere Kilometer führt die enge und steile Straße den Glantersberg hinauf. Auf 1.060 Meter Höhe angekommen ist Schluss. Die Straße ist zu Ende, und das letzte Haus am Berg ist erreicht. Stolz erhebt sich der Siedlerhof im typischen Brixentaler Stil aus den saftigen Wiesen, hoch über der Kelchsau. Gut gelaunt begrüßt Christine Erharter ihre Gäste, je nach Herkunft auch mal auf Englisch oder Französisch.

Eigene Trinkwasserquelle, eigenes Brennholz, Strom aus Solarzellen, Milch von eigenen Kühen – auf dem Bergbauernhof der Familie Erharter lebt man in vieler Hinsicht ganz autark. Wenn sie sich erholen will von der Arbeit, geht Christine Erharter oben im Wald Pilze suchen. Pfifferlinge und Steinpilze mag sie besonders. Die verarbeite sie im Tiroler Gröstl oder in einem Ragout, erzählt sie. Ihre Gäste lieben vor allem die Ruhe hier oben. Während die Kinder bei den Kälbern und Enten im Stall helfen oder mit den Hasen spielen, können sich die Eltern sorglos auf der Wiese ausstrecken.

Obst und Gemüse gedeihen im Garten vor dem Haus prächtig., © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Auf der Sonnenseite

Obst und Gemüse gedeihen im Garten vor dem Haus prächtig.

Ein typischer Brixentaler Hof aus dem 19. Jahrhundert mit Sinn für Ornamentik., © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Stattlich und geblümt

Ein typischer Brixentaler Hof aus dem 19. Jahrhundert mit Sinn für Ornamentik.

Der Siedlerhof ist das letzte Anwesen am Glantersberg und grenzt an Weiden und Wälder., © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Keine Straßen, kein Lärm

Der Siedlerhof ist das letzte Anwesen am Glantersberg und grenzt an Weiden und Wälder.

Am Hof gibt es Pferde, die gern geritten werden dürfen – einfach fragen., © Tirol Werbung/Lisa Hörterer
Hoch zu Ross

Am Hof gibt es Pferde, die gern geritten werden dürfen – einfach fragen.

Mehr zum Ort

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Glantersberg 61, 6361 Hopfgarten

powered by Rome2Rio

Unterkunft buchen


Weitere Bauernhöfe entdecken

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat