Herbsturlaub in Tirol: Piburger See im Ötztal, © Tirol Werbung/Mario Webhofer
Herbsturlaub in Tirol: Piburger See im Ötztal, © Tirol Werbung/Mario Webhofer

Herbst am Piburger See

Über den Piburger See stolpert man nicht zufällig. Ein bewaldeter Höhenrücken trennt Piburg von Oetz im vorderen Ötztal. Ein gewaltiger Felssturz, ausgelöst durch die letzte Eiszeit, versperrte damals der Ötztaler Ache den Weg und staute einst den See auf. Beim Spaziergang um den Piburger, wie ihn Einheimische kurz nennen, beeindrucken die letzten Seerosenblüten, anmutig weiß in ihrem grünen Blätterbett, die nach den Strahlen der späten Sonne gieren. Und am Ufer setzen sich ein paar kugelige Sumpfdotterblumen, die sich zu einer späten zweiten Blüte aufgerafft haben, gegen die üppig wuchernden, immergrünen Seggen und das Schilf durch.

Piburger See, © Tirol Werbung

Erleben

Die Straße nach Piburg zweigt kurz vor dem Ortszentrum von Oetz nach rechts ab. Vom kostenpflichtigen Parkplatz in Piburg schlendert man bei der leichten Wanderung in rund einer Stunde um den See herum. Sportlich Ambitionierte starten eine 4,5-stündige, aber leichte Wanderung schon in Oetz: Vom Postparkplatz aus geht man entlang der Ötztaler Ache bis zur Wellerbrücke und steigt dann zum Seehäusl und weiter zum Seejöchl auf. Von dort hat man speziell in der klaren Herbstluft einen prächtigen Blick auf den See und die umliegenden Dreitausender. Tipp für Fotografen: In der Morgensonne lässt sich die Herbststimmung am Piburger See besonders schön mit der Kamera einfangen.

Schlafen

Wer länger bleibt (und das will man im Ötztal immer gern), findet im Gästehaus Braunegger direkt in Piburg gemütlich Unterkunft. Designliebhaber sollten etwas weiter ins Ötztal fahren und im Wellnesshotel Waldklause in Längenfeld nächtigen. Dort ist auch Tirols einzige Therme, der Aqua Dome, ganz nah.

Essen

Nachmittagsjause mit Ausblick: Von der Terrasse der Badeanstalt gibt es einen besonders schönen Blick über den See.

Weitere Herbstlandschaften entdecken

mehr anzeigen +

 

nach oben
Braucht Ihr Postfach auch mal wieder Urlaub?

Dann abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter mit exklusiven Urlaubstipps aus Tirol

Live Chat
Live Chat