Isskogel Trail in Gerlos, © Zillertal Arena
Isskogel Trail in Gerlos, © Zillertal Arena

Singletrail
Iss-Flow

Auf diesem Singletrail ist der Name Programm. Von der Bergstation der Isskogelbahn in Gerlos versetzen die unzähligen Steilkurven, Wellen und der sanfte Verlauf des Trails den Mountainbiker in einen Flow-Zustand. Durch das Gelände des Barmbaches schlängelt sich die leichte Strecke durch märchenhafte Wälder Richtung Rösslalm. Unterwegs sorgen mehrere Abzweigungen zu den schwierigeren Varianten der Isskogel-Trails für Abwechslung und einen gelungenen Bike-Tag am Berg. Wer es richtig knackig oder sehr naturbelassen mag, dem seien die Varianten Iss-Natural und Iss-Vertical im mittleren Abschnitt ans Herz gelegt. Die rund 2,5 Kilometer begeistern Trail-Einsteiger sowie fortgeschrittene Mountainbiker. Um die Abfahrt schwieriger zu gestalten, erhöhen Profis die Geschwindigkeit und nutzen Wellen sowie Steine für Sprünge und Action am Trail.

Interaktive Karte öffnen

Ausgangspunkt

Gerlos, Bergstation Isskogelbahn

Endpunkt

Gerlos, Talstation Isskogelbahn

Gebirgszug

Kitzbüheler Alpen

Länge

2,5 km

Merkmale

  • Rundtour
  • Barrierefrei
  • Tour mit E-Bike-Ladestationen

Schwierigkeit

Singletrail leicht

Höhenlage

1.890 m 1.580 m

Höhenmeter bergab 310 m

Kondition*

Technik*

Beste Jahreszeit*

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun

Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

* Es handelt sich hier um Richtwerte und Empfehlungen. Bitte beachten Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und die aktuelle Wetterlage. Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden.

Streckenbeschreibung

Direkt am Ausgang der Bergstation der Isskogelbahn auf 1.900 Meter befindet sich eine große Übersichtstafel mit allen Trails. Eine Beschilderung zeigt den Weg zum Einstieg. Man verläßt die Bergstation nach links, ein kurzer Anstieg und schon eröffnen sich die Blicke Richtung Tal und zum Trail-Einstieg etwas unterhalb der Seilbahn. Der erste Teil der Trails ist für alle Varianten gleich. Ein großes Schild ziert unübersehbar den Start der gleich mit einer kleinen Holzbrücke beginnt. Unterhalb der Isskogelbahn verläuft die Strecke mit geringem Gefälle Richtung Barmbach.

Gleich zu Beginn, unter den gespannten Blicken der Seilbahn-Benützer, schmiegen sich mehrere Steilkurven an den Hang. Den Ende dieses ersten Abschnittes markiert ein Northshore-Element um den Weidezaun zu überwinden. Hier zweigt bereits die erste Variante zum Iss-Tough-Trail nach rechts über die Forststraße ab.

Der Iss-Flow-Trail führt linkerhand über die Skipiste in zahlreichen Kehren weiter bergab. Nahe der Forststraße lässt man dem Flow-Gefühl freien Lauf und gelangt kurz darauf wieder in den wunderschönen Wald.

Gleich nach der ersten Rechtskurve kann man zu den zwei kürzeren und schwierigeren Varianten Iss-Natural sowie Iss-Vertical abzweigen. Der Iss-Natural zeichnet sich vor allem durch seine naturbelassene Streckenführung und Hindernisse aus. Bei Iss-Vertical geht’s richtig zur Sache, es wird steil, technisch und richtig schwierig. Die flowige Variante allerdings führt gerade aus weiter und verzaubert Mountainbiker mit Wellen, Anliegern und natürlichen Hindernissen. Hier surft man über Brücken und am weichen Waldboden zwischen den Bäumen gen Tal. Nach der Querung des Forstweges zieht die Strecke wunderschön am Hang entlang und zur Lifttrasse der Isskogelbahn. Hier stößt die Variante Iss-Tough wieder hinzu und gemeinsam in einfach angelegten Kurven Richtung Ziel bei der Rösslalm. Die Alm selbst erreicht man über den weiteren Verbindungsweg und kurz danach führt der Iss-Shore-Trail in den letzten Teil der Abfahrt.

Am Ende des Iss-Shore-Trails kommt man über die Asphaltstraße zurück zur Talstation, um nach dem kostenlos verfügbaren Bike-Wash in die nächste Runde zu starten. Insgesamt warten mit dem Iss-Flow und dem Iss-Shore-Trail rund 6 km Singletrail auf action-hungrige Mountainbiker.

Einkehrmöglichkeiten: Die große Terrasse des Restaurants Arena-Center mit ihren zahlreichen Liegestühlen laden zum Verweilen ein.

Ort entlang der Route

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Gerlos, Zillertal

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!

Live Chat
Live Chat