Bremer Hütte, © Tirol Werbung
Bremer Hütte, © Tirol Werbung

Bremer Hütte

Die Bremer Hütte liegt am Alpenhauptkamm auf 2.413 Metern Seehöhe. Sie ist ein beliebter Stützpunkt für größere Unternehmungen in den Stubaier Alpen.

Rastplatz zwischen Gschnitztal und Stubaier Gletschergebiet
DAV-Hütte, Sektion Bremen

Am östlichen Fuß der Inneren Wetterspitze (3.054 Meter) in einem Naturschutzgebiet der Stubaier Alpen liegt die Bremer Hütte und empfängt Bergwanderer zu einer stärkenden Pause oder zur Übernachtung. Die 1897 von der DAV-Sektion Bremen erbaute Hütte steht auf einem Gletscherschliff, vor ihrer Tür befinden sich einige kleine Lacken – und eine grandiose Aussicht in die Berge. Das 2004 und 2013 erweitere Schutzhaus bietet seinen Gästen 73 Schlafplätze in Zimmer- und Matratzenlagern sowie einen Winter- und einen Trockenraum. Ein kleines Wasserkraftwerk versorgt den Betrieb mit Strom. Das Küchenteam, das die Gäste mit bodenständigen, auch vegetarischen Gerichten verwöhnt, verarbeitet so weit wie möglich Lebensmittel aus der Region. Wer möchte, kann gleich eine Bergsteiger-Halbpension buchen. Gegen Gebühr ist ein Rucksacktransport mit der Materialseilbahn möglich. Übrigens: In der Nähe gibt es einen Klettergarten mit Routen, die auch für Kinder geeignet sind.

Aufstieg zur Bremer Hütte

Aus dem Gschnitztal (Parkplatz hinter Gasthof Feuerstein) 3,5 Std.; es besteht die Möglichkeit, mit dem Hüttentaxi bis zur Laponesalm zu fahren (Tel. +43 (0)664 1634190).

Touren in der Umgebung

Innere Wetterspitze (3.054 Meter), 2,5 Std., schwierig
Östl. und Westl. Feuerstein (3.267; 3.251 Meter), 4 Std., schwierig
Aperer Feuerstein (2.967 Meter), 2,5 Std., schwierig (Gletscherquerung)

Übergänge zu anderen Hütten, Weitwanderwege

Innsbrucker Hütte, 7 Std.
Nürnberger Hütte, 3,5 Std.
Magdeburger Hütte (Südtirol), 4 Std.
Tribulaunhütte, 6,5 Std.
italienische Tribulaunhütte, 6,5 Std.
Sulzenauhütte, 7 Std.

Die Bremer Hütte liegt an der Fernwanderwegen Stubaier Höhenweg, Jubiläumsweg und Gschnitztaler Hüttentour.

Interaktive Karte öffnen

Seehöhe

2413 m

Gebirgsgruppe

Stubaier Alpen

Öffnungszeiten Sommer

Ende Juni bis Ende September

Öffnungszeiten Winter

-

Zimmerlager/Betten

23

Matratzen­lager

64

Winterraum

12 Plätze, nicht beheizbar

Der Winterraum ist nicht versperrt.


Ausstattung

  • Duschen
  • Selbstversorgerhütte
  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
  • Empfang für Mobiltelefon
  • Familienfreundlich
  • Geeignet für Seminare

Geeignet für


Koordinaten

Geografische Breite

46.995

Geografische Länge

11.263333

UTM (Ost)

5207084

UTM (Nord)

672.083

Bezugsmeridian

Anreise

Wie kommen Sie zu Ihrer Zieladresse? Per Flugzeug, Bahn, Bus oder Auto.

Ihre Zieladresse: Nr. 40, 6150 Gschnitz

powered by Rome2Rio

Unterkunft suchen
Anzahl Reisende

Wandertouren in dieser Gegend

mehr anzeigen +

Benachbarte Hütten

nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!