Radfahren in der Ferienregion Hohe Salve

Für alle, die am Fuße des Aussichtsbergs Hohe Salve in den nördlichen Kitzbüheler Alpen Urlaub machen, bietet sich eine ganze Reihe von Radausflügen an – von der langen Rundtour bis zu einer Etappe auf dem Innradweg.

Eine schöne, nicht allzu anspruchsvolle Familientour führt von Hopfgarten nach Süden ins Windautal. Das Ziel, die Käsealm Straubing, lässt nicht zuletzt die Geschmacksnerven frohlocken. Etwas mehr Ausdauer braucht es auf der Salvenradrunde, die Itter mit Westendorf, Kirchberg, Reiht, Going, Ellmau und Söll verbundet. Die 63 Kilometer lange, sehr abwechslungsreiche Route umrundet den gesamten Bergstock, der sich von der Hohen Salve über den Hartkaser bis zum Rauhen Kopf zieht. Unterwegs gibt es mehrere E-Bike-Ladestationen. Nicht weit ist es außerdem nach Wörgl im Inntal, wo der Einstieg in den Innradweg möglich ist. Der Fernradweg, der allein in Tirol 211 Kilometer lang ist führt zu vielen nahen Ausflugszielen wie der Festung Kufstein oder der malerischen Altstadt von Rattenberg.

Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve: Radtouren in der Region


 Karte

Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve: Qualitätsgeprüfte Rad- und Bikeunterkünfte in der Region

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve









Alle Aktivitäten+

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Sie möchten eine Antwort von uns erhalten? Dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.

nach oben

Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!