Wandern in der Ferienregion Hohe Salve

In der Ferienregion rund um die Hohe Salve warten nicht nur Fernblicke auf Dreitausender, sondern auch schöne Touren in einsamere Gefilde. Bergseen, Almen und familiäre Berggasthöfe machen den Reiz der Wanderregion aus.

Als Aussichtsberg sehr beliebt, bietet die Hohe Salve auf 1.829 Metern Seehöhe zwischen dem Brixental und dem Sölllandl einen beeindruckenden Blick auf Dreitausender, wie den Großvenediger und Großglockner in den Hohen Tauern. Besonders praktisch: Für diese Aussicht muss nur eine Gondel in Hopfgarten im Brixental betreten werden. Um einiges ruhiger ist es stattdessen südlich der Hohen Salve in der Kelchsau – zum Beispiel auf einer mittelschwierigen Wanderung auf den 2.447 Meter hohen Schafsiedel, vorbei an den drei kristallklaren Wildalmseen. Rund um die Stadt Wörgl im Nordwesten der Region kommen auch Familien auf ihre Kosten, etwa auf einer gemütlichen Wanderung zur Möslalm. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Eis- und Tropfsteinhöhle an der Hundalm oberhalb von Mariastein bei Wörgl. Und wer lieber weitere Strecken wandert, kann sich in Hopfgarten auf die erste Etappe des Kat-Walks begeben.

Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve: Wandertouren in der Region


 Karte

Weitere Urlaubsaktivitäten in Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve









Alle Aktivitäten+
nach oben
Wenn Sie uns Ihre Email-Adresse verraten...

...verraten wir Ihnen im wöchentlichen Newsletter die besten Urlaubstipps aus Tirol!