Blog
Kategorien
Kaspressknödel, © Tirol Werbung / Rodler Ilvy
Essen & Trinken
Sepp Kahn, Almliterat, © Bert Heinzelmeier
Menschen
Imster Schemenlaufen, © Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Kulturleben
Swarovski Kristallwelten, © Tirol Werbung / Moore Casey
Empfehlungen
Kinder am Fluss, © Tirol Werbung / Herbig Hans
Familie
Olperer Hütte, © Tirol Werbung / Schwarz Jens
Unterhaltung
Great Trail , © Tirol Werbung / Neusser Peter
Sport
Cover Winter 2023
Magazin
Jagdhausalmen im Osttiroler Defereggental. Foto: Tirol Werbung.
Serien

Teil 3: Bodenlose Freiheit

06.04.2023 in Sport, Fotos: Peter Neusser

Paragliding

Die Idee: Als einigermaßen fitter Mensch aber ohne großartige Erfahrung im Alpinsport begibt sich unser Autor in die Hände von Profis, die ihn auf Unternehmungen mitnehmen, zu denen er allein niemals imstande wäre. Für Teil drei zieht es unserem Autor buchstäblich den Boden unter den Füßen weg. 

Das Problem ist nicht der Plan. Er ist knapp, verständlich, nachvollziehbar – kurzum: ein guter Plan. „Auf mein Zeichen rennst du los und hörst nicht auf, bevor ich es dir sage.“ Das Problem ist die Laufstrecke, die Tom für uns ausgesucht hat: eine steile, buckelige Wiese unterhalb des Spieljochs im Rofangebirge. Mario und Tom mahnen zur Eile. Der Nordwind, der über die Kuppe kommt, wird stärker. Wird er zu stark, ist kein Start mehr möglich, er würde uns zu Boden drücken.

Auf geht’s! Laufen, laufen, laufen!

Ich sprinte los, nach zwei Metern reißt mich der Schirm zurück. „Weiter, weiter!“, ruft Tom. Ich renne weiter den Abhang hinunter, wir nehmen Geschwindigkeit auf, steuern auf einen kleinen Vorsprung zu. Sollten wir nicht längst in der Luft sein? Plötzlich wird das Gelände steinig, in mir steigt Panik auf. Wenn das so weitergeht, ist es nur eine Frage von Augenblicken, bis ich stolpere. „Nicht stehen bleiben“, brüllt mir Tom zu. Ich zwinge mich zu zwei, drei weiteren Schritten, dann trete ich plötzlich ins Leere.

Paragliding

Ich hätte es auch leichter haben können. Dafür hätten wir nach unserem Espresso auf der Erfurter Hütte nur den offiziellen Startplatz ansteuern müssen, eine weitläufige, sanfte Wiese oberhalb der Bergstation der Rofanseilbahn, die im Winter eine Skipiste ist. „Aber du bist ja sportlich, da können wir auch eine kleine Hike and Fly-Tour wagen“, hatte mir Mario gesagt. Also lassen wir den Startplatz unbeachtet rechts liegen und brechen auf die etwa einstündige Wanderung auf das Spieljoch auf.

Kalkulierte Abstürze

Mario Eder – drahtig, braungebrannt, gutgelaunt – ist ein Urgestein der alpinen Paraglider-Szene. Jahrelang arbeitete er als Testpilot in der Entwicklungsabteilung eines Schirmherstellers, wo sie an immer schnelleren, leichteren, wendigeren Schirmen tüftelten. Abstürze? Sind einkalkuliert. „Deshalb testet man über Wasser und hat ein Rettungsteam mit Boot.“ Der Schirm, mit dem wir heute unterwegs sein werden? „Fliegt sich wie ein Panzer“, antwortet Mario zu meiner Beruhigung. Tom – drahtig, braungebrannt, gutgelaunt, es könnte mit seinem Beruf zusammenhängen – ist an diesem Tag unser zweiter, mein Pilot.

Hike & Fly: Wir starten auf dem Spieljoch. Hike & Fly: Wir starten auf dem Spieljoch. 

Mittlerweile haben wir das Spieljoch erreicht. Um uns herum thronen in stiller Pracht die markanten Gipfel der Hochiss, Seekarl- und Rofanspitze. Im Süd-Osten grüßen uns Großvenediger und Großglockner. Bis auf ein paar Dohlen sind wir allein. „Ein gutes Zeichen“, sagt Mario, der die Dohlen ebenfalls bemerkt hat. „Wo die Vögel drehen, ist Aufwind.“

Wir fliegen!

Meine Panik ist sofort wie weggeblasen. Schwerelos segeln wir über die Pfade, über die wir gerade noch mühsam die Rücksäcke nach oben geschleppt haben. Der Wind pfeift, die Beine baumeln, der Blick von oben ist noch toller, als ich es mir ausgemalt hatte. Niemals, denke ich, könnte ich von diesem Gefühl genug bekommen und stoße vor Glück einen lauten Jauchzer aus.

Des gibt's doch ned!

Wie zur Bestätigung stimmt Tom mit ein. Obwohl er schon öfter geflogen ist, als er zählen kann, wirkt er genauso begeistert wie ich. „Des gibt’s doch ned“, ruft er immer wieder.

Atemberaubende Blicke über den AchenseeAtemberaubende Blicke über den Achensee

Wir segeln über die Erfurter Hütte, winken den verbliebenen Gästen zu. Dann liegen die Brandenberger Alpen auch schon hinter uns, vor uns das Karwendel und unter uns: der Achensee. Wohl aus keiner anderen Perspektive ist er so schön wie direkt von oben.

Im 133 Meter tiefen, nördlichen Teil: ultramarinblau, unergründlich, mystisch. Im flacheren Süden, wo man durch das kristallklare Wasser bis auf den Grund sehen kann: weiße Strände, türkisblaues Wasser, karibisches Flair. Er sieht aus, wie etwas, das es in Tirol gar nicht geben dürfte. Langsam verlieren wir an Höhe, die Sonne verschwindet hinter dem Bärenkopf. „Jetzt gibt’s hier leider keine Thermik mehr“, sagt Tom.

In Schrauben drehen wir hinab zum LandeplatzIn Schrauben drehen wir hinab zum Landeplatz

Nächstes Ziel: der Landeplatz in Maurach

Tom zieht am linken Griff, unser Schirm legt sich prompt in eine steile Kurve. Wie in einer Achterbahn drücken uns die Fliehkräfte in den Gurt, schon nach wenigen Schrauben landen wir auf einer großen Wiese. Einzige Blessuren: zittrige Finger und eine vom vielen Lachen verkrampfte Gesichtsmuskulatur.

Im anschließenden Gespräch mit Mario wird klar: Wie dankbar er ist, dass seine Gäste ihm so dankbar sind – obwohl er ja das tut, was er sowieso liebt. In Tirol, so scheint es, funktioniert die Arbeitsteilung so gut wie nirgends sonst: Experten wie Mario leben ihre Leidenschaft – und lassen Anfänger wie mich daran teilhaben. Ein Setup, bei dem es nur Gewinner gibt.

Weiterlesen

Wolfgang Westermeier fährt jeden Morgen mit dem Fahrrad ins Büro und liebt es, an den Wochenenden in Tirol neue Dinge auszuprobieren – von Ballonfahren im Winter bis Trailrunning im Wettkampf.

Letzte Artikel von Wolfgang Westermeier
            Auffi Geht’s:Die Menschen staunen über die Flugakrobatik der Dohlen. Ein Grund für die vielen lustigen Spitznamen wie „Schneetacha“ und „Bergjauchzer“.
Aktualisiert am 20.12.2023 in Magazin
Die Alpendohle: Ein echter Bergfex
4 Min Lesezeit
Aktualisiert am 11.11.2023 in Magazin
Glück ist nur heiße Luft
7 Min Lesezeit
Schauer-10
Aktualisiert am 05.10.2023 in Sport
Aus der Krise klettern
4 Min Lesezeit
Pechhof in Alpbach, © Alpbachtal Tourismus / Bernhard Berger
Aktualisiert am 30.09.2023 in Empfehlungen
5 Bauernhöfe für einen Winter im Schnee
2 Min Lesezeit
Auf der Suche.
Aktualisiert am 02.08.2023 in Magazin
Die fantastischen Big Five und wo sie zu finden sind
8 Min Lesezeit
ganz schön vermessen
Aktualisiert am 28.05.2023 in Sport
Trailrunning in Tirol - ein Selbstversuch
10 Min Lesezeit
Paragliding
Aktualisiert am 01.05.2023 in Sport
Von Null auf Wow
2 Min Lesezeit
die älteste Verbindung
Aktualisiert am 27.02.2023 in Magazin
Die älteste Verbindung?
6 Min Lesezeit
Aktualisiert am 14.02.2023 in Magazin
Auf dem Gipfel der Liebe: Timna & Juan
4 Min Lesezeit
Aktualisiert am 14.02.2023 in Magazin
Auf dem Gipfel der Liebe: Michael & Markus
4 Min Lesezeit
Aktualisiert am 14.02.2023 in Magazin
Auf dem Gipfel der Liebe: Daniel & Carolina
4 Min Lesezeit
            Ganz bei sich: Elena Barbist und Mario Käppeli lieben einander und das Leben in den Bergen. Der Schweizer Mario schätzt den Innsbrucker Lebensstil – und dass er dort immer jemanden zum Klettern findet.
Aktualisiert am 14.02.2023 in Magazin
Auf dem Gipfel der Liebe: Elena & Mario
4 Min Lesezeit
Aktualisiert am 14.02.2023 in Magazin
Auf dem Gipfel der Liebe: Kate & Michl
6 Min Lesezeit
Dinge Weihnachtsmarkt
Aktualisiert am 21.11.2022 in Empfehlungen
5 Produkte von den Tiroler Weihnachtsmärkten
2 Min Lesezeit
Almen in Tirol
Aktualisiert am 27.06.2022 in Magazin
Alm, Älter, am Ältesten
5 Min Lesezeit
Unbenannt-1 Kopie
Aktualisiert am 20.06.2022 in Empfehlungen
Urlaub zum Anpacken
7 Min Lesezeit
Und Action: Für Riedel muss ein gutes Glas dem Charakter des Weines gerecht werden. Ob es das tut, lässt sich allerdings nur auf einem Weg herausfinden: man probiert.
Aktualisiert am 20.06.2022 in Magazin
Glas ist nicht gleich Glas
5 Min Lesezeit
Aktualisiert am 03.02.2022 in Empfehlungen
5 Bergdörfer für Wintersportler
3 Min Lesezeit
Tirolwerbung-Winderwanderung-2137
Aktualisiert am 24.01.2022 in Sport
Ohne jeden Stress – Ein Dorf für Winterwanderer
8 Min Lesezeit
Rodeln-Familie
Aktualisiert am 03.01.2022 in Empfehlungen
5 Rodelstrecken für Familien
2 Min Lesezeit
Fotograf Espen über das Motiv: „Als Fotograf bin ich häufig allein unterwegs. Vielleicht fotografiere ich auch deshalb gerne Menschen. An dem Tag, an dem dieses Bild in Vals entstand, bin ich allerdings fast niemandem begegnet. Auf der Suche nach einem guten Motiv fuhr ich von Seitental zu Seitental, aber die Gegend war menschenleer. Ich hielt einigermaßen frustriert an, um mir eine kleine Herde Ziegen anzusehen. Als ich zum Auto zurückging, schaute mich plötzlich dieser Polizist an. Stumm und stoisch. Endlich ein Mensch! Auch wenn er nur aus Pappe war. Das Porträt, das ich von ihm gemacht habe, war dann tatsächlich der Startschuss für weitere gute Bilder in dem Tal.“
Aktualisiert am 06.12.2021 in Magazin
Ich sehe was, was du nicht siehst
5 Min Lesezeit
Ilu Sauna
Aktualisiert am 09.11.2021 in Empfehlungen
5 Schwimm & Schwitzbäder für die kalte Jahreszeit
3 Min Lesezeit
Pause auf dem Weg zum Padasterjochhaus.
Aktualisiert am 25.08.2021 in Magazin
By fair Means
9 Min Lesezeit
Geld vs. Gipfel: Tourismus oder Natur? Bergführerin Martina Mrak plädiert für einen Mittelweg: Tourismus im Einklang mit der Natur.
Aktualisiert am 14.07.2021 in Magazin
Neue Wege: Die Bergführerin
3 Min Lesezeit
Kuscheltierdiplomatie: Das Fett der niedlichen Tiere wird auch heute noch zu Murmeltiersalbe verarbeitet. Heute sind sie aber mehr Touristenmagnet denn Hausmittel.
Aktualisiert am 25.02.2021 in Magazin
Die Tiroler Big 5
3 Min Lesezeit
Von der Loipe ins Bett: Wir haben die besten Tipps für LL-Unterkünfte gesammelt.
Aktualisiert am 25.01.2021 in Empfehlungen
5 Unterkünfte für Langläufer
3 Min Lesezeit
Spinatknödel
Aktualisiert am 19.01.2021 in Essen & Trinken
5 Knödel für Kenner
3 Min Lesezeit
Ort: Ötz
, © Tirol Werbung, Ramon Haindl
Aktualisiert am 10.01.2021 in Empfehlungen
5 Naturwunder von eisiger Schönheit
2 Min Lesezeit
Wie alt bist du, Alm?
Aktualisiert am 14.05.2020 in Magazin
Wie alt bist du, Alm?
5 Min Lesezeit
Aktualisiert am 28.10.2019 in Magazin
Ice, Ice Baby!
9 Min Lesezeit
"Drei davon würde ich nicht trinken", meint der Schöpfer des Kraut & Rüben – ist aber trotzdem vom Erfolg des Experiments überzeugt.
18.09.2023 in Magazin
Rüben Sunrise Cocktail
10 Min Lesezeit
Rafting
06.04.2023 in Sport
Teil 2: In den Stromschnellen
4 Min Lesezeit
Tirol-Ballonfahrt-1646
27.05.2021 in Magazin
In anderen Sphären
3 Min Lesezeit
Alle Artikel von Wolfgang Westermeier
Keine Kommentare verfügbar
Kommentar verfassen

Einfach weiterlesen

nach oben

Der Berg ruft? Unser Newsletter auch!

Im wöchentlichen Newsletter verraten wir Ihnen die besten Urlaubstipps aus Tirol.